Nächster Impuls war …

 … die Abenteuer & Allrad–Messe in Bad Kissingen am 6. Juni 2015.

Es ist die größte Off-Road-Messe der Welt. Wir buchen ein Hotel im Umland – in Elfershausen und reisen am Vorabend an. Auf das Messegelände kommt man dann nur mit einem Shuttle-Bus. Aber was wir da zu sehen bekamen, ließ uns mächtig staunen.

Was es alles gibt …
  

Und das war es dann – das Modell, das unseren Wünschen am nächsten kam.

Aber auch Reisevorschläge

und nützliches Zubehör interessierte uns sehr.

Bestärkt in unserem Wunsch, die Welt als Rentner mit einem Allrad-Fahrzeug zu erkunden, verließen wir die Messe. Es erschien uns jetzt tatsächlich machbar, diesen Traum wahr werden zu lassen. Und das Wissen, das wir mit unseren Träumen nicht alleine sind, sondern von einem umfangreichen Erfahrungsschatz anderer Allrad-Camper profitieren können, ließ die Vorfreude ins Unermessliche wachsen.
Leider dauert es noch 4-5 Jahre, ehe wir in Rente bzw. Pension gehen können.

Hinterlasse einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.