Camping in NZ

——- Seite 5 ——

Auch bei den Wohnanhängern, die oft Auflieger sind (siehe “fifth wheel trailer” in der Wikipedia), gibt es “Raumschiffe”:

Am Besten ist es, wenn man noch diverse Seiten-Auszüge hat, um die Fläche weiter zu vergrößern:

Interessant fand ich auch den Anhänger der US-Firma Trailmanor. Zusammengeklappt sieht der Anhänger so aus:

Ausgeklappt wird er höher und noch einmal länger:

Unglaublich.

Für einen normalen Campingplatz in Deutschland nicht besonders gut geeignet.

Aber es geht auch in die andere Richtung extremer:

Das ist ein Campervan der neuseeländischen Firma K-Pod.

Es gibt davon sogar eine off-road-Variante !